Wahl zum Ehrenrat bei Mainz 05

Bei der am 24.10.2021 statt gefundenen Mitgliederversammlung wurde Maria Hauf-Nauth mit überzeugender Stimmenzahl in den Ehrenrat gewählt.

Hierzu unsere herzliche Gratulation.

Dein stetiges Wirken für Mainz 05 findet hier seine Würdigung.

 

Du bist nicht nur die einzige Frau in diesem Gremium, du vertrittst auch diejenigen mit einem "Fan" Hintergrund.

 

Wir wünschen dir viel Spass bei dieser Tätigkeit.

 

Herzlichen Glückwunsch von deinen Große Liebe Mitstreitern.

 


Bericht erste Auswärtsfahrt nach langer langer Zeit.
 
LEVERKUSEN
 
 
Unser Fanclub startete mal wieder zum Auswärtsspiel mit einer Gruppe von 23 Personen, durch die aktuelle Situation mit einem großen Bus wegen des Abstandes. Gefahren ist wieder unser WOLFGANG.
 
Start am Bruchweg 9:00 Uhr mit Sonnenschein und guter Laune.
Geplant war ja, nach 3 Std. Fahrzeit, im Brauhaus Janes  Mittagessen einzunehmen. Leider kam es wegen einer Autobahnsperrung vor Köln  nicht zum gemeinsamen Mittagessen.
 
Da wir aber kleine Lunchpaket vorbereitet hatten für im Bus, sind wir dann auch nicht verhungert. Rechtzeitig zum Spiel angekommen und mit einer sehr netten Begrüßung in Leverkusen von Polizei und auch Volontären empfangen worden.
 
Das Spiel war ohne Sieg, leider 1:0 verloren, aber wir waren zufrieden.
 
Die Heimfahrt ging dann Rutsch Flutsch. Ohne Stau waren wir wieder in Mainz.
Freuen uns schon auf die nächste Auswärtsfahrt,
 
 Gruß Maria


Das war mal wieder ein gelungener Stammtisch.

 

Wir trafen uns zum ersten mal im Lokal Primavera am Rehazentrum in Mainz Mombach.

Wie versprochen waren ausreichend Parkplätze vorhanden. Wir waren in einem separaten Raum untergebracht und durch die rundum Verglasung doch mittendrin. Das Angebot an Speisen und Getränken ist sehr gut. Und geschmeckt hat es auch.

Vielen Dank Maria für das Auskundschaften des neuen Lokales. 

Zu einem tollen Abend wurde unser Treffen natürlich erst durch die Anwesenheit unseres Vorstandes Stefan Hofmann, des Fanbetreuers Werner Homberger und des Spielers Dominik Kohr.

Stefan Hofmann hat uns ja schon oft besucht, seine Ausführungen sind immer wieder sehr informativ und er schreckt vor keiner Frage von uns zurück. Danke dafür und du bist uns immer ein gern gesehener Gast.

Werner Homberger hatte einen ruhigeren Abend erleben dürfen, denn Dominik Kohr stand Eindeutig  im Mittelpunkt des Gespräches. Hier haben wir einen klar denkenden sich bestens präsentierenden jungen Mann erleben können. Ganz wie auf dem Spielfeld, nur ohne Aggresivität gegen den Gegner, in dem Falle unsere Fanclub Mitglieder. Ein toller Auftritt, der uns viel Freude gemacht hat.

Ein kurzweiliges, interessantes Treffen. Vielen Dank an alle Teilnehmer.

Zum nächsten Heimspiel  gegen Freiburg wünschen wir unserem Team viel Erfolg und hoffentlich eine Ausverkauftes (Corona) Stadion mit 13500 Zuschauern. 

 

Es berichtete Jürgen Veith.


1 2 3 ...